Energieberatung

Die Energieberatung soll Ihnen helfen, mit unserer Unterstützung  als unabhängige Experten herauszufinden, wo und wie individuelle Massnahmen zur Verringerung Ihres Energieverbrauches ergriffen werden können.

Im Rahmen der Energieberatung wird Ihr Gebäude baulich und energetisch analysiert, Schwachstellen benannt und ein Energiesparkonzept, auch unter Einsatz regenerativer Energien, erstellt. Alle Daten werden in einem umfangreichen Beratungsbericht zusammengestellt, Ihnen übergeben und erläutert. Dieser Bericht kann als Grundlage eines Sanierungskonzeptes Ihres Gebäudes angesehen werden.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen im Rahmen einer Energieberatung:

  • Erhebung des Ist-Zustandes und Bewertung der aktuellen energetischen Situation des Gebäudes und der Anlagentechnik.
  • Berechnung und Bewertung der energetischen Kenngrössen
  • Darstellung energetischer Schwachstellen
  • Ausarbeitung von Energiesparmaßnahmen und Berechnung verschiedener Varianten, auch unter Einsatz von Alternativenergien
  • Prüfung von Fördermöglichkeiten der KfW-Bank und der BAFA
  • Kostenschätzung, dynamische Wirtschaftlichkeitsberechnung und Bewertung der verschiedenen Vorschläge
  • Ausstellung des Energieausweises nach den Anforderungen der EnEV
  • Erläuterung und Präsentation der Bestandsaufnahme, der Berechnungsergebnisse und unserer Empfehlungen

Förderung durch das BAFA

Die Energieberatung vor Ort wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert, wenn eine “ingenieurmäßige” Beratung erfolgt, d.h. die Beratung muss von einem dazu besonders qualifizierten Ingenieur (Energieberater) vorgenommen werden und dem BAFA Standard entsprechen. 

Wir sind ein beim Bundesministerium registrierter und anerkannter Energieberater.

Wer wird gefördert?

Anspruch auf eine Energieberatung vor Ort haben grundsätzlich alle Wohngebäude und Wohnungseigentümer, sofern sich die Beratung auf das gesamte Gebäude bezieht.

Die Anspruchsberechtigten können natürliche oder juristische Personen sein. Auch rechtlich selbstständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (einschliesslich der Wohnungswirtschaft) sind in bestimmten Grenzen anspruchsberechtigt.

Über die genauen Förderbedingungen und Einschränkungen beraten wir Sie gerne, oder informieren Sie sich direkt auf den BAFA Seiten.

Kosten:

Wir erstellen Ihnen gerne je nach Komplexität und Zielstellung unverbindlich ein individuelles Angebot.